PRIVATKREDITE IM VERGLEICH

ERFÜLLEN SIE SICH IHRE WÜNSCHE

DAS WICHTIGSTE ZUM PRIVATKREDIT

Wir erklären Ihnen, welcher Privatkredit der richtige für Sie ist, für wen sich die Kreditaufnahme über unser Vermittlungsportal lohnt und wann das Darlehen einer Bank günstiger ist. Mit der GKM AG finden Sie schnell und kostenlos einen Kredit, der Ihren Anforderungen gerecht wird.

Was ist ein Privatkredit?

Der Privatkredit kann unterschiedliche Bedeutungen haben, man versteht darunter allerdings immer einen Kredit, der zu nicht gewerblichen Zwecken an eine Privatperson vergeben wird.

Der Begriff Privatkredit wird allerdings auch für Darlehen verwendet, bei denen der Kredit von Privatpersonen zu Verfügung gestellt wird. Solche Kredite von Privat werden in den meisten Fällen über spezielle Online-Plattformen vergeben, die Kreditinteressenten und Geldgeber zusammenbringen.

Für Kunden mit einer normalen Bonität ist der Privatkredit einer Bank deutlich günstiger als ein Kredit von Privat. Wichtig ist ein umfassender Anbietervergleich. Mit den Experten der GKM AG bekommen Sie ein breites Portfolio an individuellen Kreditangeboten von zahlreichen Banken und können sich so ganz bequem den Privatkredit mit den günstigsten Konditionen aussuchen.

Voraussetzungen eines Privatkredits

Privatkredite dienen häufig der Neuanschaffung von langlebigen Konsumgütern, wie zum Beispiel Haushaltsgeräten, Möbeln oder Fahrzeugen. Ein weiterer Verwendungszweck ist die Umschuldung eines meist deutlich teureren Dispositionskredites oder die Ablöse bestehender Kredite mit höheren Zinsen. Die Laufzeit kann hierbei je nach Kreditgeber zwischen 12 und 96 Monaten variieren. Der mögliche Kreditbetrag liegt meist zwischen 1.000 und 50.000 Euro.

Zinshöhe von Privatkrediten

Wie viele Zinsen die Bank verlangt, hängt meistens von Ihrer Bonität ab. Je besser die Bank Ihre Kreditwürdigkeit einschätzt, desto geringer sind Ihre individuellen Zinsen. Das entscheidende Kriterium ist der effektive Jahreszins. Dieser enthält nicht nur die Kreditzinsen, sondern auch alle anderen von der Bank berechneten Kosten und Gebühren. Ist der Zinssatz für einen Privatkredit festgelegt, so gilt er für die gesamte Laufzeit.

Privatkredit kündigen

Sie können Ihren Privatkredit jederzeit kündigen und zurückzahlen. Allerdings darf das Kreditinstitut Ihnen dann unter Umständen eine Vorfälligkeitsentschädigung von bis zu einem Prozent der noch ausstehenden Restschuld berechnen. Diese Entschädigung muss in Ihrem Darlehensvertrag gelistet sein, einige Banken erlauben kostenfreie Sondertilgungen in beliebigen Höhen. So entstehen durch die vorzeitige Rückzahlung keine zusätzlichen Kosten. Dank des derzeitigen Zinsniveaus lohnt es sich, bestehende Kredite zu überprüfen und in einen zinsgünstigeren Privatkredit umzuschulden, wenn die alte Bank Ihnen dafür eine Entschädigungszahlung in Rechnung stellt.

Kreditberatung der GKM AG

Sie wollen den richtigen Privatkredit für Ihre individuellen Anforderungen zu den besten Konditionen erhalten? Unser Expertenteam steht Ihnen jederzeit zur Seite und beantwortet all Ihre Fragen.

dIES SIND NUR EINIGE UNSERER PARTNER

AUF JEDEN SIND WIR STOLZ

SIE HABEN FRAGEN? ODER BRAUCHEN SUPPORT?

WIR SIND FÜR SIE DA

Cookie Consent mit Real Cookie Banner