BAUSPAREN

Mit Bausparverträgen der GKM AG die besten Voraussetzungen für Ihre Zukunft schaffen. Ob als Geldanlage oder Immobilienfinanzierung. Mit uns finden Sie genau den richtigen Tarif!

LASSEN SIE UNS GEMEINSAM

IHRE ZUKUNFT VERSCHÖNERN

Die Anschaffung einer Immobilie ist meist die größte Investition Ihres Lebens, was einer sorgfältigen Planung bedarf, denn die Finanzierung bindet in der Regel einen Großteil des Haushaltseinkommens und muss über viele Jahre gesichert sein. Ohne Eigenkapital ist dies nicht möglich. Erfahren Sie hier, wie die GKM AG Ihre Absichten im Bereich Immobilien verwirklicht.

Wie funktioniert Bausparen?

Dank unserer zahlreichen Partnerbanken können wir Ihnen ein nahezu endloses Spektrum an Produkten anbieten. Ob Girokonto ohne Kontoführungsgebühren, Privatkredite zu besten Konditionen oder Immobilienfinanzierungen mit variablen Laufzeiten, bei der GKM AG findet jeder den passenden Tarif.
bigpic bausparen zugeschnitten d GKM 24

Welcher Bauspartarif passt zu mir?

Mit den Bausparverträgen unserer Partner die besten Voraussetzungen für Ihre Zukunft schaffen. Ob als Sparvertrag oder als Anlage für Ihren zukünftigen Immobilienbau,-kauf oder -modernisierung, mit uns finden Sie genau den richtigen Tarif für Ihr Anliegen.

Wie ist der Bausparvertrag aufgebaut?

Ein Bausparvertrag ist ein kombiniertes Spar- und Darlehensprodukt, das in drei Phasen gegliedert ist:
In der Ansparphase geht es darum, dass Einzahlungen in den Bausparvertrag getätigt werden – egal ob monatlich oder jährlich. Sie bilden somit Eigenkapital. Damit der Bausparvertrag in die nächste Phase vorrückt, ist es notwendig, dass eine bestimmte Ansparung (ca. 30%) der vereinbarten Bausparsumme und die erforderliche Bewertungszahl erreicht werden. Die Bewertungszahl sagt aus, wie lange und in welcher Höhe (bezogen auf die Bausparsumme) das Spargeld des Bausparers der Bauspargemeinschaft zur Verfügung stand. Für die geleisteten Sparleistungen erhalten Sie von der Bausparkasse eine Verzinsung des Guthabens.
Die Zuteilungsphase ist erreicht, wenn der Bausparvertrag zuteilungsreif ist. Das bedeutet, dass der Bausparvertrag das Mindestguthaben und die erforderliche Bewertungszahl erreicht hat. Ab diesem Zeitpunkt hat der Sparer die Möglichkeit das zinsgünstige Bauspardarlehen in Anspruch zu nehmen oder weiterhin in den Bausparvertrag einzuzahlen und sich sein Guthaben am Ende der Laufzeit auszahlen zu lassen. Somit verzichtet er auf das zinsgünstige Bauspardarlehen.
Der Bausparvertrag hat die letzte Phase erreicht, wenn das zinsgünstige Bauspardarlehen in Anspruch genommen wird. Die Bausparkasse zahlt die Bausparsumme (Guthaben und Darlehen) an den Darlehensnehmer aus. Das Darlehen wird durch Tilgung in monatlichen Raten zurückgezahlt.

BAUSPARVERTRAG ABSCHLIESSEN

UND STAATLICHE FÖRDERUNG SICHERN

GKM Wohnungsbaupraemie 1 GKM 24

Die Wohnungsbauprämie

Die Wohnungsbauprämie ist eine staatliche Förderung des privaten Wohnungsbaus. Bausparer erhalten einmal pro Jahr vom Staat eine Prämie, die dem Bausparkonto zusätzlich zum jährlichen Sparbetrag gutgeschrieben wird. Zum 1. Januar 2021 ist die Wohnungsbauprämie gestiegen, wobei sowohl der Fördersatz selbst auf 10% als auch die Höhe der maximal geförderten Sparsumme auf 700€/ 1.400€ p.a. angehoben wird. Für Sparer bedeutet das eine Steigerung um mehr als 50%. Das maximal zu versteuernde Einkommen, das Sie Ihrem letzten Steuerbescheid entnehmen können, wird auf 35.000 €/ 70.000 € p.a. ebenfalls hoch gesetzt. Damit dürfen sich nun auch einige Sparer freuen, die bisher zu viel verdient haben, um die staatliche Förderung nutzen zu können.

Die Wohnungsbauprämie

Die Wohnungsbauprämie ist eine staatliche Förderung des privaten Wohnungsbaus. Bausparer erhalten einmal pro Jahr vom Staat eine Prämie, die dem Bausparkonto zusätzlich zum jährlichen Sparbetrag gutgeschrieben wird. Zum 1. Januar 2021 ist die Wohnungsbauprämie gestiegen, wobei sowohl der Fördersatz selbst auf 10% als auch die Höhe der maximal geförderten Sparsumme auf 700€/ 1.400€ p.a. angehoben wird. Für Sparer bedeutet das eine Steigerung um mehr als 50%. Das maximal zu versteuernde Einkommen, das Sie Ihrem letzten Steuerbescheid entnehmen können, wird auf 35.000 €/ 70.000 € p.a. ebenfalls hoch gesetzt. Damit dürfen sich nun auch einige Sparer freuen, die bisher zu viel verdient haben, um die staatliche Förderung nutzen zu können.
GKM Wohnungsbaupraemie 1 GKM 24

Das Vermögensbildungsgesetz

Arbeitgeber zahlen Ihren Mitarbeitern in der Regel vermögenswirksame Leistungen (VL). Diese sollten natürlich möglichst gut gefördert werden. Eine Möglichkeit besteht darin, die VL in einen Bausparvertrag einzuzahlen. Der Staat verzinst die einbezahlte Summe (max. 470€/ 940€ p.a.) mit 9%. Um die Prämie zu erhalten, darf das zu versteuernde Bruttojahreseinkommen bei Ledigen 17.900€ und bei Verheirateten 35.800€ nicht übersteigen.
GKM Vermoegensbildungsgesetz 1 GKM 24

Mehr als 250.000 zufriedene Kunden

In den letzten 27 Jahren durften wir mehr als 250.000 Kunden und deren Familien mit unseren individuellen Angeboten zufriedenstellen.

Über 1.9 Millionen vermittelte Produkte

Unser enormes Partnerportfolio ermöglicht es uns maßgeschneiderte Angebote für die verschiedensten Kundenanforderungen zu erstellen. So konnten wir in den vergangenen Jahren über 1.9 Millionen Produkte vermitteln.

27 Jahre geballte Kompetenz

Seit der Gründung im Jahr 1995 profitieren unsere Kunden von unserer Leidenschaft für Finanzen und Versicherungen. Dieses Know-How setzen wir täglich ein, um den Anforderungen jedes Kunden gerecht zu werden.

Deutschlandweit über 200 Mitarbeiter

Ob persönlich, telefonisch oder online, unser geschultes Team steht Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung und bietet Ihnen besten Service zu den günstigsten Konditionen.

dIES SIND NUR EINIGE UNSERER PARTNER

AUF JEDEN SIND WIR STOLZ

SIE HABEN FRAGEN? ODER BRAUCHEN SUPPORT?

WIR SIND FÜR SIE DA

Cookie Consent mit Real Cookie Banner